Das PPC Gütesiegel – Das Qualitätsmerkmal für PerioPrevention & Oral-Anti-Aging Experten

Das PPC Gütesiegel (PerioPrevention & OralAntiAgingCenter) ist das Qualitätsmerkmal für besonders präventionsorientierte Zahnarztpraxen, die über eine Zertifizierung im Bereich der immunologischen Diagnostiktechnologie verfügen.
Mehr als 300 PPCs in ganz Europa nutzen die modernste Speichel-Diagnostik-Technologie, um den Zahnerhalt, Implantatschutz und die Bewahrung der allgemeinen Gesundheit bestmöglich sicherzustellen.

Automatisierte immunologische Speicheldiagnostik – aMMP-8 ORALyzer

Die PPC Zentren verfügen über die einzigartige Möglichkeit der automatisierten Speicheldiagnostik zur erstmaligen Echtzeit-Messung des oralen Kollagenabbaus und somit zur Quantifizierung der INTENSITÄT der entzündungsbedingten Oralen-Alterung (Oral-Inflam-Aging) – Diese Methode unterscheidet sich wesentlich von der Standard-Diagnostik, deren Fokus die Schadenmessung und Kategorisierung ist.

Unsichtbares sichtbar machen
– Subklinische Kollagenzerstörung

So kann nun erstmals direkt in der Zahnarzt Praxis die zyklische Zerstörung des KOLLAGENs des Zahnhalteapparates (Parodont) oder des Implantat-Stützgewebes gemessen werden, um eine notwendige sekundäre Präventionsmaßnahme einzuleiten, bevor sich eine Parodontitis oder Periimplantitis manifestieren kann.
Orale Alterung kann so effektiv reduziert werden und Folgerisiken können effektiv gesenkt werden.

MY Teeth for a lifetime – Patientenvorteile

Etwa zweidrittel aller Zahnverluste sind parodontal bedingt, nahezu 90% aller Implantatverluste haben entzündungsbedingte Ursachen.
Durchschnittlich werden 40-50% aller Zähne bis zum Rentenalter gezogen ! Dies geschieht trotz der Tatsache, dass 70-75% der Patienten iIhrer Zahnarztpraxis min. 1-mal jährlich für einen Checkuptermin aufsuchen – Wie ist dies möglich?
Bislang war es nicht möglich den ursächlichen subklinischen Kollagenabbau in Echtzeit zu messen, um so den schleichenden Entzündungsprozess zu erkennen und durch Präventionsmaßnahmen rechtzeitig gegen zusteuern (siehe Barmer Report 2017), so fordern die führenden Versicherer und Leistungsträger (KZBV in der DMS 5) eine Intensivierung der sekundären Prävention.
Das PerioPrevention® Konzept schafft durch die Echtzeitdarstellung der Kollagenzerstörungsaktivität (aMMP-8/ORALyzer) das notwendige Patientenverständnis und die Erstellung eines individuellen Analysereports für die bedarfsgerechte Intensivierung der Präventionsmaßnahmen.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement
Fokus auf Prävention

PPCs zeichnen sich durch ein Qualitätsmanagementsystem aus
welches sicherstellt, dass das Praxispersonal professionell geschult ist, über ausgiebige Erfahrung in der Früherkennungsdiagnostik verfügt und die hierfür notwendigen Prozesse im QM-System der Praxis verankert wurden.
Das Gütesiegel bietet Patienten eine wertvolle Orientierungshilfe bei der Wahl der passenden Partnerpraxis.

Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Medizin – Zahnmedizin

Das PPC Gütesiegel wird von der führenden Fachgesellschaft für Präventionsmedizin
(GSAAM) anerkannt.
Gemeinsam mit der GSAAM wurde ein interdisziplinärer Kooperationsprozess etabliert, um die Zusammenarbeit zwischen Präventionsmedizinern und zertifizierten Zahnarztpraxen zu fördern.
Patienten, Mediziner & Zahnmediziner profitieren so von einer umfassenden Diagnostik und Therapie deren Ziel es ist, die allgemeine Gesundheit durch Vermeidung von Silent-Inflammation-Prozessen zu bewahren.